Glumandafans
  Geschenkte Pokémon in HG und SS
 

Geschenkte Pokémon


Verzeichnis:


  1. Togepi
  2. Evoli
  3. Pottrott
  4. Rabauz
  5. Dratini
  6. Kanto- und Hoenn-Starter

1. Togepi


Bild
Das erste geschenkte Pokémon ist Togepi. Nachdem man Falk, den Arenaleiter in Viola City, besiegt hat, kann man im Pokémon-Markt das Ei abholen. Der Assistent von Professor Lind übergibt dem Spieler das Ei, welches das Mysteriöse Ei ist, das man von Mr. Pokémon erhielt um es Professor Lind zu übergeben.
Wenn Togepi geschlüpft ist, ist es auf Level 1 und beherrscht eine spezielle Ei-Attacke, Sondersensor.


2. Evoli


Bild
Nachdem man Bill in Teak City getroffen hat, reist er in sein Haus in Dukatia City zurück. Dort sollte man ihn besuchen, denn er schenkt einem sein Evoli, dass er zu Testzwecken des WiFi-Systemes genutzt hat.
Es ist auf Level 5 und beherrscht keine besonderen Attacken.


3. Pottrott


Bild
Im Süd-Westen von Anemonia City gibt es, nach dem Sieg über den hiesigen Arenaleiter Hartwig, einen Trainer, der sehr besorgt um sein geliebtes Pottrott ist. Er bietet an, dass man darauf aufpassen soll und Acht geben soll, damit es nicht gestohlen wird.
Das Pottrott ist auf Level 20 und hält einen Beerensaft. Der OT, die ID und der Spitzname sind nicht vom Spieler wählbar. Es stammt von dem Trainer, von welchem man das Pokémon erhielt.


4. Rabauz


Bild
Im Zentrum des Kesselberges wartet der ehemalige Leiter des Kampf-Dojos in Saffronia City, der Karate-König. Er trainiert dort in Zurückgezogenheit. Wenn man ihn aber dort aufsucht und ihn im Kampf besiegt, schenkt er einem ein Rabauz auf Level 10.


5. Dratini


Bild
Nach einem Sieg über Sandra in Ebenholz City, gibt sie dem Spieler eine Aufgabe, die er in der Drachenhöhle erledigen muss. Tief im Inneren ist ein Gebäude, in dem sich die Ältesten der Stadt befinden. Die Alten werden Fragen stellen, wie man seine Pokémon aufzieht und nachdem man diese Frage beantwortet hat, erhält man ein Dratini. Wenn man die Fragen einfühlsam genug beantwortet, wird das Dratini eine besondere Attacke kennen, Turbotempo. Sonst kennt es nur die regulären Attacken.


6. Kanto- und Hoenn-Starter


BildBildBildBildBildBild
Der Spieler hat in HeartGold und SoulSilver die Chance, neben einem Starter aus Johto, jeweils einen aus Kanto und Hoenn zu bekommen.
Nähere Informationen hierzu findet ihr im Artikel "Starter-Pokémon".
 
  Heute waren schon 1 Besucher (8 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=